reflections

mein treffen mit timothy

nachdem wir gestern fast 2 stunden telefoniert hatten,stand fest dass  wir uns um 16.15 uhr treffen.daraufhin habe ich die ganze nacht lang kaum geschlafen  und war heut morgen echt nervös,ganz davon abgesehen brauchte ich fast 2 stunden im bad.

 

 

 als ich dann endlich auf dem weg war waren meine nerven kurz davor durchzudrehen...

als wir uns dann sahen war ich am anfang total verwirrt und durcheinander.aber dann sprachen wir uns aus und vertrugen uns wieder.er uund ich waren eig. ganz lieb zueinander.na ja ich fand das alles irgendwie komisch vor alldem als wir dann auf meinen zug warteten und er auf einmal meinte dass er mich gleich kuscheln würde wenn ich nichht aufhöre zu frieren.und so kam es dann auch,er kam einfach aufg mich zu und nahm mich voll süß in den arm ... als dann mein zug kam lösten wir uns voneinander und von da an konnte ich nicht mehr aufhören zu grinsen(UND DAS TU ICH IMMER NOCH).

 

 aber was heißt das jetzt bin ich in ihn verliebt oda nicht??????????

24.10.10 19:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung